Straßenfeger 02: Das Halstuch / Die Schlüssel

Posted on 29. September 2008

0


Trailer: hier klicken

Durbridge-Krimis vom Feinsten: „Das Halstuch“ und „Die Schlüssel“

Mit Heinz Drache, Albert Lieven, Horst Tappert, Margot Trooger, Harald Leipnitz, Peter Thom u.v.a.

-„Ein Spiel beherrschte die Schlagzeilen der größten Zeitungen.“ FUNK UHR über die sechsteilige Durbridge-Reihe „Das Halstuch“.

-„Geradezu geschäftsschädigend war die Auswirkung auf Hamburg St. Pauli. Zwei Stunden war in den Kneipen Besuchsleerlauf.“ MORGENPOST über die dreiteilige Krimi-Reihe „Die Schlüssel“.

Die Durbridge-Krimi-Reihe „Das Halstuch“ ist zusammen mit „Die Schlüssel“ eine der am heißesten gehandelten überhaupt. Dutzende verdächtige Personen machen es dem Zuschauer nicht gerade leicht, den Mörder zu identifizieren. Wer hat in „Das Halstuch“ die Schwester des Musikers erwürgt? Und was hat die Mordwaffe, der Schal, in fremden Geigenkästen zu suchen?

Oder: Wer hat die Lösung für „Die Schlüssel“ parat? Ein Bonvivant wird in einem englischen Landhotel tot aufgefunden. Ein Loch im Schädel, die Pistole neben sich. War es wirklich Selbstmord? Scotland-Yard-Inspektor Hyde und Philip Holt, der Bruder des Toten, bezweifeln das. Philip Holt steht jedoch selbst unter Mordverdacht.

Beide Krimis fesselten bei Ausstrahlung rund 90 Prozent aller Zuschauer an den Bildschirm. Im Januar 1962 waren die Straßen daher wie ausgestorben. Kinos, Veranstaltungen und Theater waren menschenleer. Mancherorts legten die Arbeiter die Nachtschicht lahm, um zu erfahren, wer nun der Halstuchmörder ist. Zwei Tage bevor die letzte, entscheidende Folge gezeigt wurde, bereitete der Berliner Kabarettist Wolfgang Neuss dem Wahnsinn ein Ende. Er machte den Namen des Halstuchmörders publik – war nur getippt, wie er sagte. Neben Schmäh-Artikeln der größten Boulevard-Zeitungen, erhielt er danach sogar Morddrohungen.

– Raffiniert gestrickte, detailverliebte, subtil humorige Serien à la Edgar Wallace!

– Gedreht wurde „Das Halstuch“ in Remscheid: Es ähnelte sehr dem fiktiven Ort „Littleshore“ bei London am meisten.

– Kult-Regisseur Paul May verleiht den durbridgen Handlungs-Knoten filmischen Thrill bis zur allerletzten Minute.

DVD INFO:

4 DVDs, Genre: Krimi, Laufzeit: 442 Min. + Bonus, Bildformat: 4:3, Tonformat: 2.0 Mono, Sprache: Deutsch, FSK 12, VÖ: 29.09.2008

Bonus: 12-seitiges Booklet, Interview mit Reinhard Glemnitz, Abendschau Diskussion „Das Halstuch“, TV Juwelen – Die Straßenfeger im neuen Glanz

Advertisements