Liebling Kreuzberg – Staffel 4

Posted on 28. Juli 2010

2


Liebling Kreuzberg – Staffel 4

Es ist kurz nach der Wende in Berlin. Robert Liebling hat Sehnsucht nach dem Gerichtsmief. Er beschließt doch wieder richtig zu arbeiten und landet bei Isolde Isenthal im Ostteil der Stadt. Er mietet sich nach hartem Feilschem um den Mietpreis bei der Anwältin ein. Ein Büro ohne Sekretärin, ohne Kopierer und mit einem Telefon, das sich nach einer Minute automatisch ausschaltet.

Liebling überzeugt seine ehemalige Sekretärin Senta, dass es doch lustiger und spannender sei, wieder für ihn zu arbeiten als in einem unpersönlichen Großraumbüro. Und schon melden sich die ersten Klienten…
Außerdem muss Liebling erfahren, dass sein Töchterchen Sarah ihn zum Großvater macht.

In der vierten Staffel, deren Drehbücher Ulrich Plenzdorf schrieb und für die Werner Masten Regie führte, wird der Schauplatz der Handlung in den Berliner Osten verlegt, wodurch sich auch die Inhalte der Rechtsfälle ändern.

Liebling Kreuzberg schrieb erfolgreich Fernsehgeschichte und wurde mit dem Telestar und mehrfach mit dem Grimme Preis ausgezeichnet. Die vierte Staffel erhielt den Adolf-Grimme-Preis in Silber.

DVD INFO:

4 DVDs, Genre: Serie, Laufzeit: 540 Min., Bildformat: 4:3, Tonformat: DD 2.0 Mono, Sprache: Deutsch, FSK: 12, EAN: 4031778030223

VÖ: 12.08.2010

Für hochaufflösende Covermotive nutzen Sie bitte unseren FTP-Server.

ftp.studio-hamburg.de/BlogArchiv

Advertisements