Florentiner 73 & Neues aus der Florentiner 73

Posted on 9. Februar 2011

1


Florentiner 73 & Neues aus der Florentiner 73

Florentiner 73
Die Berliner Zimmerwirtin Frau Klucke kümmert sich wie eine Mutter um die Hausbewohner der Florentiner Straße 73, die ihre Hilfe gut gebrauchen können. Als die schwangere Brigitte ein möbliertes Zimmer sucht, landet sie schließlich bei Frau Klucke. Sie muss jedoch mit einem Durchgangszimmer vorlieb nehmen. Nachdem Brigitte zuerst recht enttäuscht ist, dass alle möglichen Hausbewohner und deren Gäste regelmäßig das Zimmer passieren, gewöhnt sie sich mit der Zeit an diesen Zustand. Schon bald hat sie die Eigenarten der anderen Bewohner der Florentiner 73 und die mütterliche Fürsorge ihrer Vermieterin lieb gewonnen.

Neues aus der Florentiner 73
Brigitte steht zwischen zwei Männern: Da ist zum einen der ehrgeizige Klaus, der Vater ihrer kleinen Tochter und zum anderen der einfühlsame Wolfgang, ihr Mitbewohner, zu dem sie sich hingezogen fühlt. Mit tatkräftiger Hilfe der Hausbewohner, allen voran Mutter Klucke, findet sie heraus, für wen ihr Herz wirklich schlägt.

Nach dem großen Erfolg von „Florentiner 73“ entstand auf vielfachen Wunsch drei Jahre später die Fortsetzung „Neues aus der Florentiner 73. Mit ihrem unverwechselbaren Tonfall und ihrem trockenen Humor spielte sich Agnes Kraus als liebenswerte Berliner Zimmerwirtin Mutter Klucke erneut in die Herzen der Zuschauer.

Digital restauriert.

DVD INFO:

2 DVDs, Genre: Familie, Laufzeit: 180 Min. , Bildformat: 4:3, Tonformat: DD 2.0 Mono, Sprache: Deutsch, FSK: ab 6 Jahren, EAN: 4031778160142

VÖ: 11.02.2011

Hochauflösende Cover- und Szenenmotive zu diesem Titel gibt es hier.

Advertisements
Posted in: DDR TV-Archiv