Große Geschichten 41: Martin Luther

Posted on 3. März 2011

1


Große Geschichten 41: Martin Luther

1517-1527: Die entscheidenden Jahre im Leben und Wirken Luthers

„Ich lehre die Schrift nach ihrem einfachen Sinn“, bekennt Martin Luther im Jahre 1517. Den päpstlichen Ablasshändlern klingen diese Worte wie eine Kampfansage in den Ohren. Kurz darauf folgt der bedeutende Thesenanschlag in Wittenberg, der weit reichende Auswirkungen auf nahezu alle gesellschaftlichen, kulturellen und politischen Strukturen hat. Luther geht gegen Dogmen und Demagogie an, trotzt allen Widersachern und gut gemeinten Ratschlägen, bekennt sich zum Ursprung der heiligen Schrift und löst damit eine gesellschaftliche Bewegung aus, deren revolutionäre Wirkung weit über den Rahmen der Kirche hinausgeht. Denn das Volk versteht seine Thesen als Aufruf zu einer Reformation der Kirche und des Feudalismus.
Luther wollte einen Glaubensdisput – und legte den Grundstein zum bedeutendsten Ereignis der Frühen Neuzeit.

 

DVD INFO:

3 DVDs, Genre: Biographie, Laufzeit: 511 Min. , Bildformat: 4:3, Tonformat: DD 2.0 Mono, Sprache: Deutsch, FSK: ab 12 Jahren, EAN: 4031778160180

VÖ: 11.03.2011

Hochauflösende Cover- und Szenenmotive zu diesem Titel gibt es hier.

Advertisements