Valemont

Posted on 9. März 2011

1


Valemont

In Zeiten allgegenwärtiger Vampir-Veröffentlichungen in Literatur, Film & TV ist die MTV-Serie Valemont die angenehm andere Aufarbeitung des Blutsauger-Themas. Ursprünglich nur als Kurz-Clips für die Werbepausen des US-Senders produziert, wurden die jeweils ca. 3 Minuten kurzen Story-Fetzen schnell zum Internet-Hit. MTV hat die Web-Episoden daraufhin für eine eigenständige Ausstrahlung auf Serienlänge neu zusammengeschnitten.

Das Setting der Valemont Universität wirkt wie zunächst wie jedes andere exklusive College an der East Coast: Man trifft auf reiche Studenten, die eine exzellente Ausbildung absolvieren und mit imposanten Abschlüssen die Uni verlassen.
Die junge Sophie wird eines Tages von der Polizei alarmiert. Angeblich wurde die Leiche ihres Bruders Eric gefunden, der an der Valemont studierte. Sophie schnappt sich das Handy ihres ermordeten Bruders, ruft seine Studentenkollegen an und fährt kurzerhand selbst auf den Campus. Unter falschem Namen schreibt sie sich an der Uni ein, um herauszufinden, wer ihren Bruder getötet hat. Anhand einer Reihe mysteriöser Text- und Video-Nachrichten auf Erics Handy versucht Sophie nun die Puzzleteile seines Verschwindens und Ablebens zusammen zu setzen. Langsam nimmt das verschwommene Bild Formen an. Nur ist an der Valemont eben nichts, wie es zunächst scheint…

Produziert von Christian Taylor, dem Erfinder des internationalen TV-Hits „Six Feet Under“, zeichnet sich Valemont durch einen sehr speziellen visuellen Stil und die geschickte Vermengung genretypischer Mystery- und Horror-Elemente aus.

DVD INFO:

1 DVD, Genre: Thriller, Laufzeit: 150 Min. , Bildformat: 16:9, Tonformat: DD 2.0 Stereo, Sprache: Deutsch / Englisch, FSK: ab 16 Jahren, EAN: 4031778160326

VÖ: 15.04.2011

Hochauflösende Covermotive zu diesem Titel gibt es hier.

Advertisements
Posted in: tellyvisions