Carl & Bertha

Posted on 9. Mai 2011

1


Carl & Bertha

Pforzheim 1870. Carl Benz (Ken Duken) glaubt fest daran, einen motorgetriebenen Wagen bauen zu können, der die individuelle Fortbewegung revolutionieren wird. Schon beim ersten Zusammentreffen ist die junge Bertha Ringer (Felicitas Woll) von den Träumen des Visionärs Carl verzaubert. Um ihre Liebe und Ehe muss sie jedoch kämpfen. Ihre Eltern fürchten, dass Bertha sich mit dem verschuldeten Ingenieur ins Unglück stürzt. Denn Carls Erfindung braucht nicht nur technisches Know-How und Zuversicht, sondern auch Investoren, die es mühsam zu finden gilt. Trotzdem gelingt es Carl Benz nach harten Jahren, seinen Verbrennungsmotor zu einem pferdelosen Wagen weiterzuentwickeln. Als sich niemand dafür interessiert und Carl schon aufgeben will, begibt Bertha sich spontan mit ihren Söhnen auf eine Pionierfahrt von Mannheim nach Pforzheim…
Mit der ersten kühnen Fahrt im pferdelosen Wagen machte sich Bertha Benz in der Geschichte der Technik unsterblich. Der spektakulären Erfindung ihres Mannes verhalf sie so zum Durchbruch.

  • das Film-Highlight der ARD-Themenwoche „Der mobile Mensch“ im Mai 2011
  • inkl. Bonusmaterial: „Making Of“ (ca. 20 Min.)

DVD INFO:

1 DVD, Genre: Biographie, Laufzeit: ca. 110 Min. , Bildformat: 16:9, Tonformat: DD 2.0 Stereo, Sprache: Deutsch, FSK: ab 12 Jahren, EAN: 4031778160524

VÖ: 20.05.2011

Hochauflösende Cover- und Szenenmotive zu diesem Titel gibt es hier.

Advertisements