Große Geschichten 47 – Draußen vor der Tür

Posted on 28. Juli 2011

1


Große Geschichten 47 – Draußen vor der Tür

„Draußen vor der Tür“, das wohl bekannteste deutsche Nachkriegsdrama, machte den Hamburger Schriftsteller Wolfgang Borchert über Nacht berühmt, und ist angesichts heutiger militärischer Konflikte aktueller denn je. Die unvergleichlich intensive Darstellung der Einsamkeit und Verzweiflung des Kriegsheimkehrers Beckmann ist eine der eindrücklichsten Schilderungen der Folgen des Krieges und Mahnung an heutige Generationen.

Diese DVD-Box enthält neben der Inszenierung Fritz Bornemanns für den Deutschen Fernsehfunk von 1960 auch die legendäre Fassung Rudolf Noeltes für den NWRV von 1957 und ermöglicht den reizvollen direkten Vergleich zweier eindrucksvoller Interpretationen des Dramas.

  • inkl. umfangreichem Bonusmaterial: „Draußen vor der Tür“ in der Fassung von Rudolf Noelte für den Nord- und Westdeutschen Rundfunkverband (NWRV, 1957);
    „Der Dichter Wolfgang Borchert“ – Beitrag aus „Kulturmagazin“ (DFF, 1980);
    8-seitiges Booklet

DVD INFO:

2 DVDs, Genre: Drama, Laufzeit: ca. 75 Min. + 85 Min. Bonus, Bildformat: 4:3, Tonformat: DD 2.0 Mono, Sprache: Deutsch, FSK: ab 12 Jahren, EAN: 4031778160401

VÖ: 19.08.2011

Hochauflösende Cover- und Szenenmotive zu diesem Titel gibt es hier.

Advertisements