Große Geschichten – Abschied vom Frieden (DRA)

Posted on 2. Mai 2012

1


Große Geschichten – Abschied vom Frieden (DRA)

„Abschied vom Frieden“ zählt zu den großen Romanen der Literatur der DDR. Die Bildschirmadaption schildert im Abbild der großbürgerlichen Familie Reither den Untergang der Monarchie vor dem Ersten Weltkrieg. Der liberale Prager Zeitungsverleger Alexander Reither lebt in der wachsenden Erkenntnis, dass seine Epoche am Zerfallen ist. Er vermag sich aus seiner Welt nicht zu lösen, den zum Kriege strebenden Kräften keinen Widerstand zu leisten. Er flüchtet sich in sein großes Gefühl zu der jungen Irene von Claudi, ahnend, dass auch diese Liebe nicht von Bestand sein wird.

„Üppiges, farbensfrohes Breitwandpanorama“
– Neue Zeit

„Ein großes Fernseherlebnis“
– Thüringische Landeszeitung

  • aufwendige und opulent ausgestattete Literaturverfilmung mit Star-Besetzung (Manfred Krug, Horst Schulze, Angelika Waller, Jutta Hoffmann, Angelica Domröse,  Erwin Geschonneck u.v.a.)
  • die dreiteilige Originalversion, komplett digital restauriert
  • inkl. Bonusmaterial: Interview mit Stabmitgliedern, 12-seitiges Booklet mit vielen Hintergrundinformationen

DVD INFO:

2 DVDs, Genre: Literaturverfilmung, Produktionsjahr: 1978/1979, Laufzeit: ca. 275 Min. , Bildformat: 4:3, Tonformat: DD 2.0 Mono, Sprache: Deutsch, FSK: ab 12 Jahren, EAN: 4052912260528

VÖ: 18.05.2012

Hochauflösende Cover- und Szenenmotive zu diesem Titel gibt es hier.

Advertisements