Große Geschichten 67 – Der Katzensteg

Posted on 6. Juni 2012

1


Große Geschichten 67 – Der Katzensteg

Preußen zur Zeit der Befreiungskriege gegen Napoleons Armee 1813 bis 1815: Baron von Schranden, ein Anhänger Napoleons, führt mit Hilfe seiner Dienstmagd Regine französische Soldaten über den „Katzensteg“ seines Schlosses. Die preußische Armee gerät in einen heimtückischen Hinterhalt. Dieser Verrat bleibt nicht ohne Folgen: Als der tapfere junge Leutnant Baumgart ins ostpreußische Dorf Schranden zurückkehrt, wird er zunächst als Kriegsheld gefeiert. Als sich jedoch herausstellt, dass Baumgart in Wahrheit Boleslav von Schranden, der Sohn des verräterischen Barons, ist, richtet sich der Hass der Dorfbewohner gegen ihn.

  • die große Verfilmung des Romans von Hermann Sudermann
  • mit Jan Niklas, Hanna Schygulla, Paul Dahlke, Matthias Ponnier u.v.a.
  • inkl. Bonusmaterial: Interview mit Hanna Schygulla, 12-seitiges Booklet mit vielen Hintergrundinformationen

DVD INFO:

1 DVD, Genre: Drama, Produktionsjahr: 1975, Laufzeit: ca. 102 Min. + 45 Min. Bonus, Bildformat: 4:3, Tonformat: DD 2.0 Stereo, Sprache: Deutsch, FSK: ab 12 Jahren, EAN: 4052912260467

VÖ: 13.07.2012

Hochauflösende Cover- und Szenenmotive zu diesem Titel gibt es hier.#

Advertisements