Broddi (DRA)

Posted on 4. Juli 2012

0


Broddi (DRA)

Bei der Hochzeit seines Freundes Kampe begegnet Jochen Brodalla, genannt Broddi, dem Mädchen Christine, das sein Leben verändern wird. Er quittiert den Dienst in der Armee, sucht sich Arbeit in einem Braunkohlenkombinat, bei dem auch Christine beschäftigt ist. Seine naive Unbedingtheit sorgt schnell für Konflikte.

Broddi„, ein kraft- und humorvoller wie poetischer Film zugleich, erzählt von Menschen,die jeden Tag aufs Neue versuchen, ihrem Alltag etwas Glück abzutrotzen.

„Einige dieser einmaligen, unverwechselbaren Männer und Frauen leben in diesem Film, geben ihm sein Profil, seine Schönheit, seinen unpathetischen Ernst und unverkrampften Humor, seinen unsentimentalen Gefühlston und seinen unprogrammierten Optimismus.“
– Film und Fernsehen

„Christian Grashof ist ein überwältigender Jochen Brodalla“
– FF dabei

  • humorvolle Erzählung und wunderbare Liebesgeschichte
  • inkl. Bonusmaterial: exklusiv für die DVD gedrehtes Interview mit Hauptdarsteller Christian Grashof

DVD INFO:

3 DVDs, Genre: Fernsehspiel, Produktionsjahr: 1975, Laufzeit: ca. 315 Min., Bildformat: 4:3, Tonformat: DD 2.0 Mono, Sprache: Deutsch, FSK: ab 12 Jahren, EAN: 4052912260610

VÖ: 27.07.2012

Hochauflösende Cover- und Szenenmotive zu diesem Titel gibt es hier.

Advertisements
Posted in: DDR TV-Archiv